Numeri 24:9

http://www.paxchristi.de/news/kurzmeldungen/one.news.km/index.html?entry=page.news.km.922

pax christi Mali: Die Intervention der französischen Armee rettet Mali vor einer Katastrophe.

„Wenn man Schwierigkeiten hat, dann erkennt man die wahren Freunde“, so schreibt Armand Dembele, Koordinator von pax christi Mali.

Am 9. Januar sei Mali beinahe in die größte Katastrophe geschlittert. An diesem Tag stand mit dem Angriff von Terroristen und Dschihadisten, welche schon seit einem Jahr den Norden des Landes besetzen, die Existenz Malis auf dem Spiel. Dort, wo die terroristischen Organisationen die totale Oberhand gewannen, kam es zu barbarischen Taten: Steinigung von Paaren, Abhacken von Armen, öffentliche Auspeitschungen, Vergewaltigungen, Nikotin und Alkoholverbot, Fernsehverbot, Fußballverbot.

pax christi Mali begrüßt die rettende Intervention der französischen Armee. Heute bedankt sich die gesamte Bevölkerung Malis bei Gott

Wir rechnen mit der gegenseitigen Hilfe, um die Liebe Gottes zu allen Menschen zu bezeugen.

29.01.2013

Armand Dembele

Koordinator pax christi-Mali

……………………………………………………….

Nur acht Tage zuvor, am 21.01.2013, protestiert die pax christi-Kommission…

View original post 226 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s