Ein Vergleich der Nationalhymnen von Israel und „Palästina“

abseits vom mainstream - heplev

Elder of Ziyon, 18. März 2014

(Von Zvi, als Kommentar zu diesem Eintrag)

Man kann den Unterschied dazwischen sehr einfach sehen, was Israelis/Juden und palästinensische Araber zu Israel, Jerusalem, den heiligen Stätten, Freiheit, Demokratie, Menschlichkeit, Hoffnung und Hass empfinden. Man muss nur die beiden Nationalhymnen vergleichen.

Israels Nationalhymne ist die HaTikva, die Hoffnung. Sie beinhaltet die Worte:

Solange noch im Herzen
eine jüdische Seele wohnt
und nach Osten hin, vorwärts,
ein Auge nach Zion blickt,
solange ist unsere Hoffnung nicht verloren,
die Hoffnung, zweitausend Jahre alt,
zu sein ein freies Volk, in unserem Land,
im Lande Zion und in Jerusalem
!

Geh mein Volk, kehre in Frieden zurück,
dein Balsam ist in Gilead, in Jerusalem ist dein Arzt,
dein Arzt ist Gott, die Weisheit seines Herzens,
geh mein Volk in Frieden, deine Heilung kommt bald.

Dieses Lied bringt die faktisch-historische und modern-persönliche, nationale und spirituelle Beziehung zwischen Juden…

View original post 758 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s