Palästinenserterror in Jerusalem, Haustiere und ein antisemitischer Peter Gabriel

Leben in Jerusalem

B”H
Einige Leser hier denken garantiert, ich habe sie nicht alle: Da randalieren Palästinenser in Jerusalem und es herrscht Terroralarm und was tue ich ? Ich schreibe von Katzen und Tierarzt.
Hier findet Ihr die aktuellen Intifada – News:
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/187262#.VGBpGMmc6Js
Und Popsänger Peter Gabriel gibt ebenfalls seinen antisemitischen Senf dazu. Wer von Besatzung spricht, hat keinerlei Ahnung von Israel und was genau hier tatsächlich los ist:
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/187259
Peter Gabriel sollte in Syrien für ISIS ein Konzert geben und, wenn ihm das lieber ist, können die Terroristen dabei gleich ein paar Köpfe abschneiden. Und wenn sie seine Musik nicht mögen, findet auch er sich um einen Kopf kürzer wieder.
Warum ich meine Themen wechsele ? Weil unser Alltag in Jerusalem normal weitergeht. Mit oder ohne Terror. Was sollen wir anderes machen ? Uns in ein Loch verkriechen und verstecken oder depressiv dasitzen ? Genau das wäre es, was die Palästinenser wollen.

View original post

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s