Hallo Zusammen!

Tapfer im Nirgendwo

Mohammad Zoabi hat sich gemeldet!

Für alle, die ihn kennen, ist dies eine wunderbare Nachricht. Alle, die ihn nicht kennen, sollten ihn schleunigst kennen lernen!

Im Spätsommer 2014 musste der 17-jährige Jugendliche, Mohammad Zoabi, Israel verlassen und untertauchen, da er regelmäßig und stolz seine Unterstützung für Israel bekundet hatte. Aufgrund seiner öffentlichen Loyalität zu Israel erhielt er Morddrohungen. Sogar eigene Verwandte drohten, ihn zu entführen, um ihm zu zeigen, was passiert, wenn es ein Araber wagt, Loyalität gegenüber dem Staat Israel zu bekunden.

Jetzt hat er sich via Facebook zu Wort gemeldet. Tapfer im Nirgendwo präsentiert seine Nachricht in deutscher Übersetzung (Das in drei Sprachen verfasste Original finden Sie am Ende dieses Eintrags):

Hallo zusammen.

Zunächst lasst mich erstmal ehrlich, höflich und einfach sagen: ICH HABE EUCH ALLE SO VERDAMMT VERMISST!!!!!!!

Puh …… Jetzt fühle ich mich viel besser..!

Meine lieben Freunde, das letzte halbe Jahr war keine leichte…

View original post 3,144 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s